Inhalt
Bewegen
Yoga:
  • Fischmarkt 34, Liestal

  • SFr. 30.-/1,5h oder 11-er Abo SFr. 300.-

  • SFr. 20.-/1,0h oder 11-er Abo SFr. 200.-

Für die Anmeldung auf die folgenden verfügbaren Daten klicken:


Shiatsu:
  • Shiatsutherapeutin SGS
    und Psychologin MSc

  • Fischmarkt 34, Liestal

  • 120.-/1h

  • alle Kassen (via Zusatzversicherung, EMR-anerkannt)
Bewegungsbiographie

seit 2021
zertifizierte Yin-Yoga Lehrerin (300h-Training)
seit 2018
Triathletin
seit 2004
Marathonläuferin und Yoga-Praktizierende
1998-2000
Ausbildung zur Qi-Gong-Lehrerin
seit 1988
regelmässige Weiterbildungen in den Bereichen Yoga, Meditation, Energiearbeit, Tanz und Ausdauersport
seit 1986
Shiatsutherapeutin SGS
seit 1970
Velofahrerin

Bewegen

Als kinästhetischer Typ wird man vom Ausbildungssystem oft links liegen gelassen, weil der Schwerpunkt auf dem visuellen, allenfalls noch auf dem auditiven Lernen liegt. Das hat mich nicht daran gehindert, ständig in Bewegung zu sein, Sport war allerdings verpönt, da vermeintlich ungesund. Chronische Schmerzen hielt ich für normal…

Zum Glück fand ich mit 20 in München zum Shiatsu, der Sport kam viel später. Mit 42 hielt ich es für eine neckische Idee, 42km zu rennen und fing an zu trainieren; in neun Monaten von Null auf Marathon und dabei bin ich geblieben, später dann auch Triathlon, da mein Haupttransportmittel schon immer das Velo war, mit dem Schwimmen hadere ich bis heute…

Um Verspannungen, Verletzungen und altersbedingten Einschränkungen vorzubeugen, kombinierte ich regelmässiges Yoga dazu. Von der Natur aus mit einem hohen Muskeltonus ausgestattet, staune ich, welch kontinuierlichen Fortschritte man machen kann in Sachen Beweglichkeit, Geschmeidigkeit, Balance, Konzentration und Achtsamkeit.

Yin Yoga

Fühlen Sie sich verspannt oder nicht so richtig wohl in Ihrem Körper?
Haben Sie Mühe, zur Ruhe zu kommen und abzuschalten?
Möchten Sie etwas für Ihre Beweglichkeit und Ihre Gelenkigkeit tun?
Wollen Sie wacher, freudiger und konzentrierter werden?
Wollen Sie mehr Energie haben und sich einfach schlicht etwas Gutes tun? –
Dann ist Yin-Yoga eine perfekte Methode zum Ausprobieren!

Yin Yoga ist nicht anstrengend im herkömmlichen Sinn (wie anderes Yoga), man schwitzt nicht und es geht auch nicht um komplizierte Stellungen. Die Übungen sind einfach und man praktiziert - mehrheitlich liegend oder sitzend - auf einer Yogamatte.
Yin Yoga ist aber auch nicht mit "Restorative Yoga" zu verwechseln, wo es primär um Entspannung geht. Der Effekt kann derselbe sein, doch im Yin-Yoga fokussieren wir gezielt auf die Dehnung von Bändern und Sehnen (rund um die Gelenke).
Wir verharren und entspannen uns über mehrere Minuten in denselben, nicht immer ganz bequemen Stellungen, um Muskeln, Bänder, Sehnen und Faszien zu dehnen und sie geschmeidig zu machen. Der Effekt ist verblüffend, denn Yin-Yoga ist
  • die perfekte - und notwendige! – Ergänzung (für SportlerInnen) zum Ausdauer- und Krafttraining

  • das perfekte - und notwendige! - Training, um Geschmeidigkeit und Gelenkigkeit zu erhalten

  • die perfekte - und notwendige! - Methode, um runter zu fahren, Stress abzubauen und zu sich zu kommen.


Shiatsu

Shiatsu bedeutet wörtlich Fingerdruck und ist eine japanische Massagetechnik, die auf die Akupunktur zurückgeht und auf der Theorie der chinesischen Medizin basiert. Man liegt dazu bequem bekleidet auf einer Matte am Boden. Mittels Druck (entlang der Energiebahnen) und Dehnungen werden blockierte Energien in Fluss gebracht und Verspannungen gelöst, so dass man physisch und psychisch wieder ins Gleichgewicht kommt.
 
schliessen
Texte
25. Juni 2021
 
18. Juni 2021
 
27. März 2021
 
10. Februar 2021